Land: Region: thematisches Stichwort: Ansprechpartner:
ALLE LÄNDER ALLE REGIONEN ALLE THEMATISCHEN STICHWÖRTER ALLE ANSPRECHPARTNER
Land Region them. Stichworte Ansprechpartnergenaues Arbeits- bzw. Auskunftsgebiet
- - Ausstellungspräsentation, Museumsdidaktik, Heimatmuseum Dr. Annemarie Rödermuseale Darstellung von Geschichte und Kultur der Deutschen in Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa
- europaweit Exemplarische Brauch- und Festforschung Prof. Dr. Michael Prosser-SchellGeschichte und Wandlungen von Festbräuchen im europäischen Kontext. Aktuell: Urbanstag (25. Mai)und Urbanfiguren (insbes. ostmitteleuropäische Gebiete). Aktuell
- europaweit Sportveranstaltungen Prof. Dr. Michael Prosser-SchellHistorische und synchrone Erforschung der kulturellen Funktion von Sportveranstaltungen als Integrationsfaktoren (insbes. Fußballveranstaltungen).
- europaweit Mündliche Überlieferung, Gedächtniskultur Prof. Dr. Michael Prosser-SchellHistorische Erforschung deutschsprachiger "Ländlicher Rechtsquellen"
- Donauschwäbische Gebiete allgemeine volkskundliche Kategorien Csilla Schell M.A.Datenbank "Donauschwäbische Bibliographie" - bibliographische Erfassung donauschwäbischer Ortsmonographien und Periodika
Besatzungszonen Deutschlands, DDR, Bundesrepublik, Baden-Württemberg Alle jeweiligen Regionen Assimilation, Integration, Akkulturation, Eingliederung Dr. Mathias BeerArbeits- und Auskunftsgebiet: Aufnahme und Einleben der Flüchtlinge und Vertriebenen aus Ostmittel- und Südosteuropa in den vier Besatzungszonen, den beiden deutschen Staaten und insbesondere im deutschen Südwesten nach 1945
Bundesrepublik Deutschland Süddeutschland Kulturelle Integration Prof. Dr. Michael Prosser-SchellBrauchformen der Vertriebenenkultur bis 1960
Bundesrepublik, Koatien, Rumänien, Serbien, Ungarn Alle jeweiligen Regionen Donauschwaben, Geschichte, Begriff Dr. Mathias BeerArbeits- und Auskunftsgebiet: Geschichte und Geschichtsschreibung der Donauschwaben
Bundesrepublik, Ostmittel- und Südosteuropa Alle jeweiligen Regionen Geschichtsschreibung, Zwangsmigration Dr. Mathias BeerArbeits- und Auskunftsgebiet: Geschichte der deutschen Geschichtsschreibung zu Umsiedlung, Flucht und Vertreibung
Deutschland, Ostmitteleuropa, Südosteuropa Alle Regionen Auswanderung, Ansiedlung Dr. Karl-Peter KraussAuswanderung aus dem deutschen Raum, insbesondere Südwestdeutschland. Schwerpunkt: Russland, Serbien, Ungarn
Europa gesamt - Brauch, Fest,, Ritus, Tradition Prof. Dr. Werner MezgerFeste, Bräuche, Traditionen im europäischen Vergleich; Datenbankprojekt "folklore europaea", Teilprojekt: Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa
Kasachstan - Spätaussiedler, Deutsche Minderheit, Deportation, Regierung, Landeskunde, Geschichte Dr. Hans-Werner RetterathForschungsprojekt:
Kulturelle Integration von rußlanddeutschen Aussiedlern Teilprojekte:
1. Separation / Koloniebildung
2. Begräbnisrituale
3. Ethnisches Selbstbild / Rußlanddeutsche Kultur
Kroatien, Lettland, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Tschechien, Ukraine, Ungarn Alle jeweiligen Regionen Migration, Zwangsmigration Dr. Mathias BeerAuskunftsgebiet: Bevölkerungsbewegungen in diesen Ländern und den jeweiligen Regionen in der neueren und neusten Geschichte
Kroatien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Tschechien, Ukraine, Ungarn Alle jeweiligen Regionen Geschichte, Landeskunde Dr. Mathias BeerAuskunftsgebiet: Neuere und neuste Geschichte zu diesen Ländern Ost-Mittleuropas
Kroatien, Rumänien, Serbien, Ungarn Alle jeweiligen regionen Historiographie Dr. Mathias BeerArbeits- und Auskunftsgebiet: Deutsche Geschichtsschreibung zu diesen Staaten und Regionen
Kroatien, Rumänien, Serbien, Ungarn Banat, Batschka, Sathmar, Syrmien, Westungarn, Schwäbische Türkei, Ofener Bergland Museum, Kulturgeschichte, Vertreibung Christian Glass-
Kroatien, Rumänien, Serbien, Ungarn Alle Regionen Demographie Dr. Karl-Peter KraussDemographische Entwicklung von Auswanderern, Familienstrukturen, Entwicklungsprozesse innerhalb multiethnischer Räume. Bevölkerungsentwicklung donauschwäbischer Siedlungsgebiete. Lokal-kleinräumliche und regionale Fallbeispiele
Kroatien, Rumänien, Serbien, Ungarn Alle Regionen Sozialgeographie, Siedlungsgeographie Dr. Karl-Peter KraussSoziale Strukturen im Raum, Zusammenhänge von Bevölkerung, regionaler Gesellschaft, ethnischer Gemeinschaft und Raum. Landeskunde
Ostmittel- und Südosteuropa Alle Regioen Umsiedlung, Flucht und Vertreibung am Ende des Zweiten Weltkriegs Dr. Mathias BeerArbeits- und Auskunftsgebiet: Umsiedlung, Flucht und Vertreibung der deutschen Bevölkerung am Ende des Zweiten Weltkriegs aus diesen Staaten und Regionen: Voraussetzungen, Ursachen, Ablauf, Folgen
Ostmittel- und Südosteuropa Polen, Rumänien, Russland Aussiedler, Spätaussiedler Dr. Mathias BeerArbeits- und Auskunftsgebiet: Historische und landskundliche Hintergrundinformationen zu den Herkunfsgebieten der in der Bundesrepublik aufgenommenen Aus- und Spätaussiedler; Aufnahme,Integrationsproblematik
Polen Schlesien Südwestdeutschland, Schlesien Dr. Annemarie RöderDynastische Verbindungen zwischen Südwestdeutschland und Schlesien
Polen, Tschechien, Ungarn Alle Regionen Mittelalterlicher und neuzeitlicher Landesausbau, Siedlungsgeschichte, Siedlungsstruktur Dr. Karl-Peter KraussLandesausbau im Rahmen der mittelalterlichen und neuzeitlichen deutschen Ostsiedlung. Veränderung der Siedlungsstrukturen, rechtliche Folgen
Rumänien Banat Gruppenbildung, Identitätswandel Dr. Annemarie RöderGruppen und Identitäten in der multiethnischen Region Banat
Rumänien Banat Geschichte, Landeskunde Josef Wolf M.A.Historische Entwicklung der Region, Bevölkerungs- und Siedlungsstruktur, ethnische Gruppen, deutsche Minderheit
Rumänien Sathmarer Gebiet Geschichte, Landeskunde Josef Wolf M.A.Historische Entwicklung der deutschen Siedlungsregion, Bevölkerungs- und Siedlungsstruktur, ethnische Gruppen, deutsche Minderheit, aktuelle Entwicklung
Rumänien Siebenbürgen Geschichte, Landeskunde Josef Wolf M.A.Historische Entwicklung der Region, Bevölkerungs- und Siedlungsstruktur, ethnische Gruppen, deutsche Minderheit
Rumänien - Geschichte Josef Wolf M.A.Historische Entwicklung des Landes, Bevölkerungs- und Siedlungsstruktur, Minderheiten, deutsche Minderheit
Rumänien, Russland, Serbien, Ungarn Alle jeweiligen Regionen Migration Dr. Mathias BeerAuskunftsgebiet: Auswanderung aus dem Heiligen Römischen Reich deutscher Nation in die Regionen dieser Staaten seit dem Ende des 17. Jahrhunderts: Ursachen, Verlauf, Folgen
Russland Alle Regionen Deutsche in Russland, Geschichte Dr. Karl-Peter KraussGeschichte der ländlichen deutschen Ansiedlung seit 1763 unter Katharina II. sowie Geschichte der Deutschen in Russland
Russland - Spätaussiedler, Deutsche Minderheit, Deportation, Regierung, Landeskunde, Geschichte Dr. Hans-Werner RetterathForschungsprojekt:
Kulturelle Integration von rußlanddeutschen Aussiedlern Teilprojekte:
1. Separation / Koloniebildung
2. Begräbnisrituale
3. Ethnisches Selbstbild / Rußlanddeutsche Kultur
Russland St. Petersburg Württemberg-Russland, Zarenhof, Wohltätigkeit Dr. Annemarie RöderHistorische Beziehungen Württemberg-Russland:
Wirken Sophie Dorotheas von Württemberg als Maria Feodorowna in Russland
Serbien und Montenegro Wojwodina Geschichte, Landeskunde Josef Wolf M.A.Geschichte und Landeskunde, Bevölkerungs- und Siedlungsstruktur, ethnische Gruppen, deutsche Minderheit
Serbien und Montenegro Batschka Geschichte, Landeskunde Josef Wolf M.A.Historische Entwicklung der Region, Bevölkerungs- und Siedlungsstruktur, ethnische Gruppen, deutsche Minderheit
Serbien und Montenegro Syrmien Geschichte, Landeskunde Josef Wolf M.A.Historische Entwicklung der Region, Bevölkerungs- und Siedlungsstruktur, ethnische Gruppen, deutsche Minderheit
Tschechien Böhmen Bäderwesen Dr. Elisabeth FendlKulturgeschichte der Böhmischen Bäder, Tourismusgeschichte
Tschechien Böhmen Friedhöfe Dr. Elisabeth FendlKulturgeschichte des Todes, Beerdigungswesen, Umgang mit deutschen Gräbern
Tschechien Sudetenland Erinnerungskultur der Heimatvertriebenen Dr. Elisabeth FendlFestkultur der Heimatvertriebenen aus dem Sudetenland (Heimattreffen, Egerland-Tag, Sudetendeutscher Tag)
Erinnerungsliteratur
Heimatbücher und Heimatbriefe
Symbole und Zeichen
Tschechien Böhmen Religöse Volkskunde Dr. Elisabeth FendlWallfahrtswesen; "Volksfrömmigkeit"
Tschechien Sudetenland Flucht und Vertreibung Dr. Elisabeth Fendlbiographisches Erinnern; materielles und ideelles Gepäck der Heimatvertriebenen
Tschechien Sudetenland Eingliederung, Integration Dr. Elisabeth FendlKonflikte zwischen Einheimischen und Heimatvertriebenen; gelungene und mißlungene Eingliederungsversuche; Heimatvertriebenenindustrien; Veränderungen innerhalb der Alltagskultur
Ungarn - Minderheiten Dr. Márta FataMinderheitenforschung
mit Schwerpunkt Deutsche in Ungarn vom 18. bis zum 20. Jahrhundert
Ungarn - Exulanten Dr. Márta FataGeschichte der deutsch-ostmitteleuropäischen historischen Beziehungen
mit besonderem Blick auf ausgewählte Fragen wie Zusammenhänge von Ungarische Exulanten in Deutschland im 17. und 18. Jahrhundert
Ungarn Banat, Westungarn, Schwäbische Türkei, Ofener Bergland deutsche Minderheit, interethnische Kontakte, Sachkultur allgemein, Kleidungsgeschichte, Frauengeschichte Henrike HampeAls Volkskundlerin im Donauschwäbischen Zentralmuseum (Ulm) schwerpunktmäßig zuständig für die Textilsammlung und das Länderreferat Ungarn.
Ungarn - Gemeindepartnerschaften, Deutsche Dr. Hans-Werner RetterathForschungsprojekt:
Baden-württembergisch-ungarische Gemeindepartnerschaften unter besonderer Berücksichtigung der Rolle der Vertriebenen
Ungarn - Feste und Feiern Csilla Schell M.A.Nationalfeste, exempl.: St. Stephansfest
Ungarn Ungarndeutsche Tradition und Revitalisierung Csilla Schell M.A.Tradition und Erneuerung der Volkskultur der Ungarndeutschen in der Zeitgenossenschaft; Feste, Lieder, Tänze
Ungarn, Kroatien - Migration, Wanderungsbewegung Dr. Márta FataMigrationsforschung
mit Schwerpunkt deutsch-ostmittel- bzw. südosteuropäische Wanderungsbewegungen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert
Ungarn, Rumänien, Serbien-Montenegro, Kroatien Donauschwäbische Siedlungsgebiete Geschichte, Kunstgeschichte, grenzüberschreitende Maßnahmen Dr. Swantje VolkmannGeschichte und Kultur der Donauschwaben in den Siedlungsgebieten Südosteuropas, Schwerpunkt Architektur des 18. Jahrhunderts, kulturelle Breitenarbeit und grenzüberschreitende Maßnahmen
Ungarn, Slowakei, Kroatien - Konfessionalisierung, Ethnizität, Migration Dr. Márta FataKonfessionalisierung und Ethnizität oder Migration und Wissenstransfer vom 16. bis zum 19. Jahrhundert