Schülerwettbewerb

 

SCHÜLERWETTBEWERB

Schülerwettbewerb „Die Deutschen und ihre Nachbarn im Osten“

Der Schülerwettbewerb „Die Deutschen und ihre Nachbarn im Osten“ des Innenministeriums und des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg wird seit den 1970iger Jahren jährlich durchgeführt. Thematisch setzt er sich jedes Schuljahr mit einem anderen osteuropäischen Land, einer Region oder einem übergreifenden Thema auseinander.

Er wendet sich an alle allgemeinbildenden, weiterführenden Schularten. Seit Mitte der 1990iger Jahre wird der Schülerwettbewerb im Rhythmus von zwei Jahren grenzüberschreitend mit einem Partnerland durchgeführt.
D. h. nicht nur die baden-württembergischen Schüler befassen sich mit dem osteuropäischen Wettbewerbsland, auch die Schüler im Partnerland beschäftigen sich mit Baden-Württemberg.

Der Wettbewerb gliedert sich in drei Bereiche ─ in das Wissensquiz „Suchen und Finden“, in Projekte „Schreiben und Gestalten“ und in Projekte „Künstlerisches Arbeiten“.
Die Schülerinnen und Schüler können sich beim Wettbewerbsbereich „Suchen und Finden“ einzeln oder als ganze Klasse beteiligen, bei „Schreiben und Gestalten“ können sie einzeln oder in Gruppen mit bis zu drei Schülern und bei „Künstlerisches Arbeiten“ einzeln teilnehmen. Die Projekte sind alle GFS-geeignet.

Zu gewinnen gibt es als Hauptpreis eine einwöchige Studienfahrt in das Wettbewerbsland, außerdem Geldpreise und Büchergutscheine. Beim grenzüberschreitenden Wettbewerb reisen die Hauptpreisträger des Partnerlandes nach Baden-Württemberg. Einen Teil des Aufenthalts verbringen sie gemeinsam mit den baden-württembergischen Hauptpreisträgern.

Zielsetzung des Wettbewerbs ist es, auf die Jahrhunderte alte Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa hinzuweisen, gemeinsame „europäische“ Wurzeln zu entdecken, ein lebendiges und aktuelles Bild von Ost(mittel)europa zu vermitteln, auf die Multikulturalität Europas aufmerksam zu machen, Vorurteile abzubauen und „Brücken“ über Ländergrenzen hinweg zu bauen.



Liste der vergangenen Wettbewerbe:

  Jahr Thema
* 2015/2016 Gemeinsam in Europa – Baden-Württemberg und Tschechien
  2014/2015 Gemeinsam in Europa – Baden-Württemberg und die Baltischen Länder
* 2013/2014 Gemeinsam in Europa – Baden-Württemberg und die Slowakei
  2012/2013 Gemeinsam in Europa – Baden-Württemberg und Polen
* 2011/2012 Regionen in Europa – Baden-Württemberg und die Vojvodina
  2010/2011 Menschen, Städte und Landschaften entlang der Donau
* 2009/2010 Regionen in Europa – Baden-Württemberg und die Wojewodschaften
Pommern und Ermland-Masuren
  2008/2009 Horizonte erweitern: Städte und Regionen im östlichen Europa
* 2007/2008 Deutsche und Rumänen – gemeinsam in Europa östlichen Europa
  2006/2007 Auswanderung – Flucht und Vertreibung – Spätaussiedlung
* 2005/2006 Deutsche und Tschechen – Begegnungen
  2004/2005 Die ostmitteleuropäischen EU-Beitrittsländer und Deutschland
– alte Nachbarn und neue Partner
* 2003/2004 Deutsche und Slowaken – Einblicke in die gemeinsame Geschichte
  2002/2003 Länder und Menschen entlang der Donau
* 2001/2002 Begegnungen – Polen und Deutsche in Europa
  2000/2001 Städte und Stadtkulturen in Ostmitteleuropa
* 1999/2000 Tausend Jahre Beziehungen zwischen Deutschen und Ungarn
– Ungarn auf dem Weg in die Europäische Union
  1998/1999 Deutsche und Polen – Nachbarn in Europa
* 1997/1998 Ungarn und Baden-Württemberg in Europa
  1996/1997 Das Baltikum entdecken! Estland, Litauen, Lettland
  1995/1996 Die Tschechische und Slowakische Republik
  1993/1994 Ungarn
  1992/1993 Auf dem Weg in ein neues Europa
  1991/1992 Einander näher kommen
  1990/1991 Gemeinsame deutsche Geschichte
 
* = Grenzüberschreitender Wettbewerb
Logo

Powered by CMSimple | Template by CMSimple |